Blumenkissen

Blumenkissen

Blumenkissen

 

 

 

 

 

5 LM häkeln und mit 1 KM in die erste LM zur Runde schließen.

 

1. Runde: *1HSTB, 1 LM in den LM-Ring, ab * 11x wiederholen.

 

2. Runde: in einer neuen Farbe * 2 STB, 1 LM in einen LM-Bogen der Vorrunde, ab * 11x wiederholen.

 

3. Runde: in einer neuen Farbe * 1FM in ein STB der Vorrunde, (1 HSTB, 1 STB, 1 HSTB) in den LM-Bogen der Vorrunde, 1 STB übergehen, ab * 11x wiederholen.

 

4. Runde: in einer neuen Farbe *3 FM in 1 FM der Vorrunde, 3 M überspringen, 3 HSTB in eine FM der Vorrunde, 1 M überspringen, 3 STB in das STB der Vorrunde, 1 M überspringen, 3 HSTB in 1 FM der Vorrunde, 3 M überspringen, ab * 3x wiederholen.

 

5. Runde: 7 HSTB in die Maschen der Vorrunde,* 3 HSTB in 1 STB der Vorrunde, 1 LM, 3 HSTB in 1 STB der Vorrunde, 10 HSTB in die Maschen der Vorrunde, ab * 2x wiederholen,

3 HSTB in 1 STB der Vorrunde, 3 HSTB in die Maschen der Vorrunde.

 

Die Farben der ersten 3 Runden habe ich immer wieder im Wechsel gearbeitet.

 

Die Grannys habe ich nach dem Zusammenhäkeln mit 2 Runden FM umhäkelt.

 

Fertig

 

Für die Kissenrückseite passenden Stoff zurechtschneiden, zu neinem Hotelverschluss zusammenlegen und mit der Kissenplatte zusammennähen.

 

Ich habe für das Kissen eine Häkelnadel Nr. 3 und TILDA Häkelgarn in folgenden Farben verwendet:

 

6 Knäuel weiß Nr. 04

1 Knäuel rosabraun Nr. 549

1 Knäuel flieder Nr. 561

1 Knäuel rosenholz Nr. 543